- Homöophatie Hamburg - Heilpraktiker - Naturheilkunde - Altona - St. Pauli - Kopfschmerzen - Rückenschmerzen - Wechseljahre - Allergien - Ernährungsberatung - Leberentgiftung -
homoeopathie-hamburg-blume_des_lebens

Meine Ausbildung

  • Schon seit meiner Schulzeit bin ich (Jahrgang 1965) fasziniert von den bis in molekulare Strukturen feinst regulierten Vorgängen des Lebens und habe deshalb Biologie studiert.

  • Mit dem Thema Immunologie - genauer mit T-Lymphozyten - habe ich mich von 1996 bis 1999 ausführlich während meiner Promotion am Hamburger Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin beschäftigt.

  • 13 Jahre habe ich danach in Positionen mit medizinisch-wissenschaftlichem Schwerpunkt in der Pharmaindustrie gearbeitet - in den Indikationen Allergologie (Typ I: Allergische Rhinitis (Heuschnupfen), Asthma und Typ IV: Kontaktallergien) und Dermatologie (Erkrankungen der Haut). Meine Ausbildung in Immunologie bot mir dafür eine gute Basis. Unter anderem habe ich für Arzthelferinnen, Außendienstmitarbeiter und Ärzte Vorträge und Schulungen konzipiert und Patienten zu ihren Fragen zu den von mir betreuten Präparaten beraten.

  • Durch eine eigene Erkrankung, die schulmedizinisch nicht, aber erfolgreich homöopathisch zu behandeln war, ist mein Interesse für die Homöopathie erwacht und mehr noch, der Wunsch, diese Heilkunst selber zu erlernen und Patienten zu Gute kommen zu lassen. Daher habe ich zunächst an der Amara Schule für Heilpraxis und Naturheilkunde die Heilpraktiker-Ausbildung und danach eine 3-jährige Ausbildung in klassischer Homöopathie an der Schule der Homöopathie und Heilpraktik in Hamburg (http://www.sdh-hamburg.de) absolviert.

  • Bei der Stiftung Homöopathie-Zertifikat habe ich eine Prüfung abgelegt und werde zur Zeit noch supervidiert. Weitere Informationen zur Qualitätssicherung in der Homöopathie finden Sie unter: http://www.homoeopathie-zertifikat.de.

  • Ich bin Mitglied im Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands e.V. (http://www.vkhd.de).